Ringsperre für das “Zeltlager” der Frauen

 

Für ein paar Zelte, wenig Interesse, dafür aber unnötige Verkehrsbehinderungen wurde wieder einmal der Ring (von 10 – 22 Uhr) gesperrt.

Die Botschaft die die Veranstalter vermitteln wollen möchte ich ja gar nicht in Frage stellen, aber warum man dafür einen großen Teil des Rings sperren muss ist mir rätselhaft.

Warum findet eine solche Veranstaltung nicht am Helden-, Rathaus- oder sonstigen Platz in der Umgebung statt?

Wer oder was ist für die Genehmigung der Sperre des Rings zuständig!?

Ich möchte meiner Tochter demnächst das Radfahren beibringen –
dazu werde ich den Ring sperren lassen damit sie viel Platz hat….!

 

 

Eine Volksbefragung gegen die Parkpickerl-Ausweitung in Wien?

 

Was meinen Sie?

Macht eine Ausweitung des Parkpickerls Sinn?
Oder wäre ein über ganz Wien flächendeckendes Pickerl sinnvoller?

Finden Sie die geplante Erhöhung der erlaubten Parkzeit auf 3 Stunden notwendig?

Schreiben Sie Ihre Meinung und Ihre Vorschläge und Ideen wie man die Parkplatz-Problematik besser in den Griff bekommen könnte!

Wir leiten Ihre Vorschläge an die verantwortlichen Damen und Herren der Regierung weiter!